Willkommen
Über uns
Alltag
Schattenseiten
Aktuelles
Notfälle
- Hündinnen
- Rüden
- Junioren
- Senioren
- Sorgenkinder
- In Deutschland
Die Vergessenen
Katzen
Katzenstation in Not
Happy End 2017
Happy End 2016
Happy End 2015
Happy End 2014
Happy End 2013
Happy End 2012
Happy End 2011
Happy End 2010
Happy End 2009
Happy End 2008
Atilas Tagebuch
In Memoriam
Krankheiten
Kontakt
Ansprechpartner
Kaufen und helfen
Ihre Hilfe
Danke
Buchempfehlungen
Links
Impressum



Sofie

24.04.10: Ein neuer Notfall erreichte uns aus Spanien - wieder ein Beispiel dafür, dass die Grausamkeit mancher Menschen kaum zu übertreffen ist:
 
Angefangen hat die Geschichte dieser armen Galga schon im Februar, eine Tierschützerin aus Badajoz versuchte die scheue, streunende Hündin anzufüttern, allerdings gelang es ihr nicht, sie einzufangen und in Sicherheit zu bringen. Vorgestern kam die Hündin allerdings nicht zur Futterstelle und die Tierschützerin machte sich große Sorgen - zu Recht, wie sich heute Nacht herausstellen sollte. Als die Galga endlich wiederkam, verschlug es der jungen Frau bei ihrem Anblick fast den Atem, denn die arme Hündin blutete stark aus dem Maul und ihr Kiefer war völlig zertrümmert - wahrscheinlich wurde sie durch ein oder mehrere heftige Fußtritte so übel zugerichtet. Die Tierschützerin versuchte über 5 Stunden, das schwer verletzte Tier mit Futter ins Haus zu locken, was ihr glücklicherweise auch irgendwann gelang. Nun wird die Galga nach Valencia gebracht, wo sie heute noch in die Tierklinik gebracht wird. Wir hoffen sehr, dass die Tierärzte der armen Hündin helfen können

Update: Sofie wurde zwischenzeitlich notoperiert, der Kiefer wurde fixiert und die Hündin kämpft gegen die aufsteigende Infektion. Wir hoffen, daß sich Sofie bald erholt und dann glücklich leben darf.

Update: Sofie wurde am 28.4. das 2.Mal operiert, sie beginnt  mittlerweile langsam zu fressen. Auch ihr Allgemeinzustand hat sich etwas verbessert, Sofie wird etwas aktiver und hat auch schon mal gezeigt, dass sie noch bellen kann. Wir sind sehr froh, dass es nun bergauf geht!

Update: Sofie hat ihre dritte Operation gut überstanden. Der Tierarzt hat sich dazu entschieden, Metall in die andere Seite des Kiefers einzusetzen, so dass ihr kein Rippenstück entnommen werden musste. Leider wird der Heilungsprozess noch eine ganze Weile andauern und Sofie muss mehrere Wochen in der Tierklinik bleiben. 

Hier können Sie ein kleines Video von Sofie sehen.

Ein neues Video von Sofie.

Video